Schlagwort-Archive: wisssensmanagement für Rechtsanwälte

http://wissensmanagement-steuerberatung.de/wissensmanagement-software-loesung-fuer-kanzleien/
Die Kanzlei Lösung für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Notare ist in kürzester Zeit in Ihrer Kanzlei eingeführt, schafft Wissenstransparenz für alle Mitarbeiter, informiert zielorientiert, um der täglichen Informationsflut erfolgreich entgegenzutreten. Die erforderlichen Systemschnittstellen für das Kanzlei Wissensmanagement, etwa für die DMS Archiv Systeme Datev DMS, Docuware DMS, Easy Archiv oder Liferay stehen genauso zur Verfügung, wie die Systemanbindung zu Microsoft Share Point, Microsoft Dynamics, Microsoft Exchange und Microsoft SQL Server. Die gute Nachricht für Sie, keine unnötigen Nebenkosten für die Entwicklung der Systemanbindungen! Weitere verfügbare System – Schnittstellen für die Kanzlei Wissensmanagement Lösung finden Sie im unteren Teil des Beitrages.

Wissensmanagement | Das Management von Wissen und Erfahrung

In der Diskussion um das Wissensmanagement wird nicht klar genug zwischen dem Wissen unterschieden, dass allgemein auf dem Markt zur Verfügung steht, und demjenigen, das Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte in ihren Unternehmen nur für sich entwickelt haben. Diese  – in der Regel nicht aufgeschriebene – Berufserfahrung stellt den Kern des Goodwill da. Der Vortrag zeigt, wie man ihn entwickelt, speichert und weitergibt. Er zeigt auch, warum eine offene Unternehmenskultur die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg darstellt.

Weiterlesen

Wissensmanagement | Wissensmanagement in Rechtsanwaltskanzleien

Angesichts der wachsenden Informationsflut durch neue Normen, Gerichtsentscheidungen und aktuelle Entwicklungen der Rechtswissenschaft ist ein effizientes Wissensmanagement für Juristen unerlässlich. Dies gilt insbesondere für die anwaltliche Praxis als „wissensintensive“ Berufstätigkeit, in deren Mittelpunkt die laufende Generierung und professionelle Vermittlung juristischen Know-hows steht. Wissensmanagement spielt dabei eine wichtige Rolle im Rahmen des Kanzleimanagements (dazu: Schulz, in: Deutscher AnwaltSpiegel 24/2010 sowie 02/2012). Die Bedeutung von Wissensmanagement haben inzwischen viele Kanzleien erkannt und ein Wissensmanagementsystem in der einen oder anderen Form eingeführt. Dessen Ausgestaltung richtet sich dabei nach der Kanzleigröße und dem jeweiligen Fokus der Anwalts­tätigkeit. Wissensmanagement ist inzwischen längst nicht mehr nur ein Thema für große Kanzleien, sondern bietet auch mittelständischen und kleineren Kanzleien vielfältige Chancen und Vorteile. Allerdings erfordert die erfolgreiche Verankerung in der Kanzleiorganisation die Konzeption einer maßgeschneiderten Wissensstrategie, die Entwicklung einer sogenannten Wissenskultur sowie den Einsatz geeigneter „Knowledge Tools“ unter Einbeziehung aktueller juristischer Onlineangebote

Weiterlesen