Missverständnisse zum Wissensmanagement | Nur weil ich mir AMC Töpfe gekauft habe, kann ich nicht kochen wie Alfons Schuhbeck

Ein Beitrag von Maria Tagwerker-Sturm zum Thema Wissensmanagement. Auch ich trage die Auffassung: “Nur weil ich mir AMC Töpfe gekauft habe, kann ich nicht kochen wie Alfons Schuhbeck“. Es ist eben mehr als ein Stück Software erforderlich, um eine Wissensmanagement – Lösung einzuführen.

Die Einführung von Wissensmanagement – Lösungen werden oftmals unterschätzt und beginnen nicht selten mit dem dritten Schritt, der Zielsetzung. Allein deshalb scheitern solche Projekte innerhalb von kürzester Zeit in den Kanzleien. Die erforderliche Initialisierung und Analyse finden keine oder oftmals zu wenig Beachtung.

Einführungen scheitern allerdings nicht nur daran, dass die Abfolge der richtigen Schritte nicht beachtet werden, sondern auch wenn die erforderliche Priorisierung des Vorhabens nicht gegeben ist. Darüber hinaus fehlen dem zuständigen Projektteam häufig die erforderlichen Mittel und Kompetenzen, um alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Weiter zum Beitrag von Maria Tagwerker-Stur