Archiv der Kategorie: Marketing

Social Media | 10 Jahre Facebook – Happy Birthday, liebste Datenkrake

Derweil mühen sich deutsche Datenschutzbeauftragte redlich, die Datenkrake zu bändigen. Das ist auch gut so: Hunderte Terabyte verarbeitet Facebook täglich in seinen hochmo-dernen Rechenzentren – und es sind schon Zweifel angebracht, ob das Unternehmen seiner Verantwortung immer gerecht wird. Doch inzwischen wissen wir, dass Facebook im Vergleich mit gewissen Regierungsbehörden das weitaus kleinere Problem ist, so Heise Online in seinem Bericht.

Social Media 2014 | Privater, visueller und erwachsener

Was kommt also als nächstes und wie wird sich das Kommunikationsverhalten im Netz im nächsten Jahr weiterentwickeln? Welche Plattformen liegen im Trend und welche Dienste und Kommunikationsformen haben ihren Höhepunkt schon wieder überschritten? Weiterlesen: http://futurezone.at/digital-life/social-media-2014-privater-visueller-und-erwachsener/41.403.182

Literatur | Social Media & Recht – Praxiswissen für Unternehmen –

Das Buch erläutert die rechtlichen Rahmenbedingungen bei eigenen Aktivitäten und Marketingmaßnahmen in und über Social Media, aber auch Gestaltungsmöglichkeiten im Hinblick auf den Umgang mit der veränderten Kommunikation im Social Web, so der Autor Dr. Carsten Ulbricht in seinem Beitrag zum Buch. Weiter zum vollständigen Beitrag.

Social Media | Das Ende der Schonfrist

Um Social Media richtig einzusetzen, müssen Unternehmen Social Media in ihre Strukturen integrieren und auch nach innen hineinleben. Das ist alles andere als trivial, denn Social Media hat sehr viele Schnittstellen: zum Marketing und der Unternehmenskommunikation, zum Personalbereich, zum Vertrieb und F&E bzw. Produktentwicklung, aber auch zur IT- und Rechtsabteilung, der internen Kommunikation und dem Wissensmanagement, so Christof Menzies, Leiter Social Media bei PwC.  Zum vollständigen Beitrag

Literatur | Der Rechtsmarkt in Deutschland – Überblick, Analyse, Erkenntnisse

Der zunehmende Wettbewerbsdruck auf deutsche Unternehmen stellt die Zusammenarbeit von Unternehmen und Kanzleien auf den Prüfstand. Der verstärkte Kostendruck wird weitergereicht, was dazu führt, dass interne Kanzleistrukturen hinterfragt und geltende Prinzipien außer Kraft gesetzt werden.

Weiterlesen

Social-Recruiting | 9 Beispiele gelungener Employer Branding Videos – darunter auch Deloitte und Ernst & Young –

Recruiting-Videos sind ein zweischneidiges Schwert. Einerseits kann ein gut gemachtes Employer Branding Video hoch qualifizierte Bewerber und Talente enorm anziehen, Andererseits kann ein handwerklich oder inhaltlich schlechter Film die Reputation eines Unternehmens ebenso nachhaltig schädigen, so Jochen Mai in seinem Beitrag.

Das Social Media Institut (SMI) hat eine Übersicht der wichtigsten Medien-Events 2014 erstellt

Markus Besch vom SMI Social Media Institut hat eine  Übersicht der wichtigsten Medien-Events 2014 u.a. zu den Themen Social Media, Digital Media und Online Marketing erstellt, welche hier abgerufen werden können. Weitere Termine für das kommende Jahr werden jeweils aktualisiert, sodass Sie den Überblick über alle wichtigen Termine für Ihre Termin-planung frühzeitig berücksichtigen können.

Social Media | Content Marketing

Es steht außer Frage, dass Content Marketing in Zukunft noch viel stärker als bisher das Geschehen im Online Marketing bestimmen wird. Es handelt sich hierbei nicht um einen kurzlebigen Hype, sondern um eine Marketing Strategie, die sich im Rahmen des Marketing Mix weiter etablieren wird. Unternehmen mit Weitblick setzen bereits heute darauf und bilden Ihre Mitarbeiter entsprechend aus, so Johannes Storch.

Sein Beitrag erstreckt sich über fünf Punkte zum Content Marketing und gibt etwa auch Antworten auf die Fragen:

Woher kommt der Buzzword-Begriff „Content Marketing“?

Welche Elemente umfasst Content Marketing?

Wie können Unternehmen Content Marketing nutzen?

Was ist zu beachten?

Welche Anforderungen benötigt das zuständige Personal?

Weiter zum Beitrag und weiteren Tipps zum Content Marketing

 

Social Media | 10 Gründe, warum Unternehmen an Social Media scheitern

Viele Unternehmer wissen mittlerweile, dass sie an sozialen Netzwerken nicht mehr vorbei kommen. Sie haben verstanden, dass Social Media ihre Unternehmenszukunft mitbestimmt, vor allem, wenn die Wettbewerber auf Facebook und Twitter bereits aktiv sind. Voller Motivation wird losgelegt und Blog, Facebookseite und Twitterprofil werden eingerichtet. Ein halbes Jahr später: Der erhoffte Erfolg hat sich nicht eingestellt. Elan und Motivation sind verschwunden. Blog und Netzwerkprofile verwaisen. Die Social Media Marketing Beraterin Sandra Holz, deckt 10 Gründe in ihrem Beitrag auf. Weiterlesen

Social Media Atlas 2013 | So surft Deutschland im Web 2.0

Die Verbreitung der Sozialen Medien stieg demnach in fast allen Bundesländern. Lediglich in Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt gaben dieses Jahr weniger Befragte an, Web-2.0-Dienste zu nutzen: In Rheinland-Pfalz sank der Anteil knapp von 72 auf 71 Prozent, in Sachsen-Anhalt deutlich von 73 auf 68 Prozent. Der stärkste Zuwachs findet sich in Thüringen: Hier stieg der Anteil der Onliner, die Soziale Medien nutzen, um elf Prozentpunkte auf 73 Prozent. Ebenfalls zweistellig legte Baden-Württemberg zu, wo der Anteil um zehn Prozentpunkte auf 75 Prozent kletterte, so das Magazin Markenartikel. Weiter zum Bericht oder direkt zur Studie.